Mikroplastik

Mikroplastik befindet sich nun schon in all unseren Körpern, künstliche Konservierungsstoffe oder Polysorbate (E433) machen unseren Verdauungstrakt, den Darm kaputt. Daher ist es wichtig, den Körper bei der Entgiftung und Reinigung zu unterstützen.

Zahlreiche Hersteller reichern Produkte wie Reinigungscremes, Duschgele und Peelings mit winzigen Kunstoff-Kügelchen für eine intensivere Reinigungswirkung an. Aber auch in vielen Pflege-und Make Up Produkten dienen flüssige Plastikzusätze als Bindemittel und Füllstoffe.
Plastik ist nahezu unvergänglich und Mikroplastik lagert sich überall ab. Es landet durch die Nahrungskette wieder in unsere Körper, es landet durch Wind und Regen in die Atmosphäre oder landet über den Dünger von Kläranlagen auf den Feldern.

 

 

Plastikflaschen

Plastikflaschen ©Pixabay

Heute weiß man bereits, dass Plastikpartikel weitere Schadstoffe wie DDT ( Dichlordiphenyltrichlorethan, abgekürzt DDT, ist ein Insektizid) oder PCB (Polychlorierte Biphenyle (PCB; polychlorierte Diphenyle sind giftige krebsauslösende organische Chlorverbindungen) anziehen. Gerät also Mikropalstik in unsere Nahrungskette, dann oft zusammen mit anderen Giften.

 

 

Ich versuche schon lange dies alles zu umgehen. Was kann jeder Einzelne tun?

……schaut auf die Inhaltsstoffe !!!!!
Wenn in den Zutaten wie Polypropylen (PP) oder Polyethylen (PE) aufgelistet sind, enthält dieses Produkt Plastik.

RINGANA verzichtet konsequent auf Mikroplastik, die Produkte sind nicht konserviert, deshalb kommen viele klassische Tiegel und Tuben, bei denen Keime in das Produkt geraten könnten, nicht in Frage. Gemeinsam mit Verpackungsexperten hat die Firma innovative Lösungen gefunden. Die Kunststoffverpackungen sind erdölfrei, basieren auf einer Bio Zuckerrohrbasis und sind recyclebar.

RINGANA steht mit all Ihren Produkten

Für Frische – für Konsequenz- für Wirkung – für Ethik

Keine Mikroplastik – keine Mineralöle – keine Konservierungsstoffe – keine Hormone

Es gibt günstigere Produkte…. Kein Problem! Jeder kann und soll selbst entscheiden, was er für sich möchte, was er sich leisten kann und was er unterstützen möchte. Ich für mich habe diese Produkte ausprobiert und bin begeistert, weil sie wirklich halten was sie versprechen.
Ich benutze all diese Produkte gerne, da ich mir keine Sorgen mehr machen muss, ob da auch gute Zutaten enthalten sind. Völlig transparent und verständlich sind die Inhaltsstoffangaben.

Ringana ist umweltbewusst und ethisch
Die Schonung der Ressourcen und die Bewahrung einer lebenswerten Umwelt stehen bei RINGANA an erster Stelle.
Das beginnt beim Rohstoffeinkauf, geht über vegane und tierversuchsfreie Produktion bis hin zu einem Verpackungsrücknahmekonzept.

Auch ihr könnt neben Wasserfilter, gesunder Ernährung, Verzicht auf Pharmamedikamenten, noch mehr bewegen.

RINGANA ist anders

 

Eine schöne stressfreie Zeit